Bitte "liken" Sie diesen Artikel!
Tweet
Umweltjournal Umweltlexikon
Lexikon durchsuchen

Sensibilisierung

siehe Allergie, Immunsystem.

Weitere Meldungen zum Thema "Allergien":

Ambrosie Allergenes Ackerunkraut über Fernstraßen verbreitetAmbrosie Allergenes Ackerunkraut über Fernstraßen verbreitet
Bonn, 24.09.2013: Vor rund 170 Jahren gelangte die Beifußblättrige Ambrosie ( Ambrosia artemisiifolia ) über eine Wiesenmischung aus Amerika nach Europa.
Herbstgrasmilben Extrem lästig für WeidetiereHerbstgrasmilben Extrem lästig für Weidetiere
Bonn, 18.09.2013: Kaum fallen die Temperaturen, beginnt die Zeit der Herbstgrasmilben. Die zur Klasse der Spinnentiere zählenden Insekten sind vor allem im Spätsommer und Herbst aktiv und werden auf Wiesen in Waldrandnähe und neben Gewässern zur Plage.
Lebensmittelallergien – die Diagnose ist das A und O Nicht jede Lebensmittelunverträglichkeit ist eine AllergieLebensmittelallergien – die Diagnose ist das A und O Nicht jede Lebensmittelunverträglichkeit ist eine Allergie
Bonn, 07.08.2013: Es juckt im Mund, auf der Haut oder schmerzt im Bauch: Häufig vermuten Betroffene eine Allergie. Jedoch nur ca. 3–4 % der Bevölkerung in Deutschland leiden unter einer Lebensmittelallergie im eigentlichen Sinn. Andere Lebensmittelunverträglichkeiten, wie beispielsweise eine Lactoseintoleranz kommen viel häufiger vor. Hiervon sind 15–20 % betroffen.
ÖKO-TEST Farbstoffe in LebensmittelnÖKO-TEST Farbstoffe in Lebensmitteln
Augsburg, 27.07.2013: Für viele Lebensmittelfarbstoffe gibt es Risiken, zum Beispiel können sie die Aktivität und Aufmerksamkeit von Kindern beeinträchtigen.
Kinderschuhe und Arbeitshandschuhe stark mit Chrom VI belastetKinderschuhe und Arbeitshandschuhe stark mit Chrom VI belastet
Berlin, 29.06.2013: Jeder fünfte Kinderschuh und jeder dritte Arbeitshandschuh enthielt so viel Chromat, dass er nicht verkauft werden dürfte.
 Die Gräserpollen kommen Die Gräserpollen kommen
Berlin, 18.05.2013: Die Saison für Gräserpollen hat begonnen. Ab Mitte Mai sind sie je nach Region und Witterung verstärkt unterwegs. Geplagte Heuschnupfennasen können erst ab Ende August wieder durchatmen, wenn die Konzentrationen abnehmen. Ganz aus dem Wege gehen können sie den reizenden Winzlingen leider nicht. Die VERBRAUCHER INITIATIVE e. V. hat daher einige Tipps zusammengestellt, um die Belastung zu reduzieren.
Stimmt´s oder stimmt´s nicht: alles rund ums Thema GesundheitStimmt´s oder stimmt´s nicht: alles rund ums Thema Gesundheit
Frankfurt a. M., 01.01.2012: Wer erkältet ist, sollte naschen. Und Schimmel kann Heuschnupfen auslösen. Solche Binsenweisheiten gibt es zuhauf. ÖKO-TEST ist der Frage nachgegangen, welche davon richtig und welche unsinnig sind.
ÖKO-TEST HANDBUCH Bauen, Wohnen & RenovierenÖKO-TEST HANDBUCH Bauen, Wohnen & Renovieren
Frankfurt a. M., 02.11.2012: Pfusch am Bau: Ein Haus zu bauen oder eine Wohnung zu renovieren, kostet viele Nerven. Wenn Handwerker Fehler machen, sieht man das meist sofort.
Torako Yui: Impfungen - Sinn oder Unsinn?Torako Yui: Impfungen - Sinn oder Unsinn?
Kandern, 27.01.2012: Die japanische Homöopathin Torako Yui vermittelt in diesem Werk ihre große Erfahrung bei der Behandlung von Impfschäden und gibt klare Alternativen zur gängigen Impfpraxis.
Produkttest: Gefährliche Giftstoffe in PelzkleidungProdukttest: Gefährliche Giftstoffe in Pelzkleidung
Hamburg, 06.12.2011: Die Tierschutzorganisation VIER PFOTEN hat Fuchs-, Marderhund- und Nerzpelze von 35 Bekleidungsstücken in einem Fachlabor auf Schadstoffe untersuchen lassen. Ein unabhängiger Gutachter bewertete die Ergebnisse.
Bitte "liken" Sie diesen Artikel!
Tweet
Lexikon durchsuchen Umweltjournal lesen Newsletter bestellen Impressum
mobil.umweltlexikon-online.de ist ein
Projekt der André Sepeur Medienberatung